Kreatives schreiben für jedermensch

Wer tanzt da nackt auf dem Schreibtisch des Bürgermeisters? Welcher Hirsch schließt seine Wohnung mit dem Autoschlüssel auf? Wie endet der Schlagabtausch zwischen Chrisi, dem intelligenzallergischen Christkind das nicht weiß, dass es keine Hummel ist, und Clausi, dem weißhaarig-bärtigen Weihnachtsmann der auf Grund fehlender Schornsteine jetzt durch dünne Lüftungsrohre kriechen muss und dabei ziemlich frustriert ist? Welcher knutschende Elch hat den Staubsauger erfunden? Warum geht jemand, obwohl er von Amors Pfeil getroffen wurde trotzdem lieber Mehl mahlen? Kann ein Igel den Weltfrieden herbeiführen? Wo bekommt man die neue Partydroge "Schmetterlinge im Bauch"?

Die Antworten findet Ihr in der Schreibwerkstatt "freitexten" in Steyr.

"Inspirieren, austauschen, lernen, erkennen, bewusst werden, erfahren, Ideen sammeln...."


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kreatives Schreiben kann man vielfältig anwenden. Als Hobby, zum Tagebuchschreiben, Ausbildung zum Schriftsteller (in Amerika gibt es schon seit 1970 Universitätslehrgänge) und als therapeutisches Schreiben - Poesietherapie.

In meiner Schreibwerkstatt verwende ich Programme, mit denen Ihr neue Gedanken und Geschichten in Euch finden, Euren Wortschatz erweitern und Eure Texte mit anderen Schreibfreunden teilen könnt.